Weihnachtszauber in Schloss Neuhaus

Dienstag, 7. Dezember 2010 

Hohoho – war das kalt!!! Das war wirklich der Härtetest für Aussteller. Aber dank eines gut funktionierenden Öfchens und hin und wieder einem Glühwein, habe ich das Ganze schnupfenfrei überstanden. Mein Respekt gilt allen Besuchern, die sich trotz der Kälte und des Schmuddelwetters am Sonntag aus ihren warmen Wohnzimmern getraut haben, um die gemütliche Atmosphäre des Weihnachtsmarktes zu genießen. Und es war wirklich schön dort. Viele Holzbuden mit ausgefallenem Kunsthandwerk, nicht so viele Futterbuden, weihnachtliche Klänge unter dem großen Glitzerstern und ab und zu leise rieselnde Schneeflocken. Ein Besucher formulierte es ganz treffend: „Weihnachtsmarkt ist eben jetzt – da kann man nicht auf besseres Wetter warten!“

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben