28.01.2012 Flechten beim Wollwichtel

Donnerstag, 2. Februar 2012 

Hinter den 7 Bergen, bei den 7 Zwergen… so ähnlich fühlt man sich, wenn man den Naturwarenladen „Wollwichtel“ in Hagen-Haspe betritt. Urgemütlich, verspielt, vielseitig und liebevoll dekoriert präsentiert sich dieser versteckt liegende Laden in einem alten Bahngebäude. Von Filzwolle über Schuhe und Kleidung, Spielwaren, Naturkosmetik und geschmackvollen Dekorationsartikeln bis zur Bio-Zucchini findet man hier alles. Und wenn man denkt, man hat alles gesehen, stellt man fest, dass es hier und dort immer noch einen kleinen Raum gibt, in dem man noch nicht war…
Jedenfalls habe ich am 28.01. in diesem schönen Laden, in dem auch Filzkurse angeboten werden, mit vielen netten Flechtfreunden bereits zum zweiten Mal, geflochten. Der Holzofen bullerte, wir wurden mit Tee und Kuchen verwöhnt und es hat sehr viel Spaß gemacht. Wie meistens habe ich mal wieder vergessen, Fotos zu machen, aber wenn ihr Lust habt, schaut doch mal unter www.derwollwichtel.de.
Am 1. September fahre ich übrigens wieder hin.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben