Internationales Flechtertreffen in Bayern

Dienstag, 21. Oktober 2014 

Wir, eine kleine Gruppe von Hobbyflechtern, treffen uns hin und wieder, um uns auszutauschen, zu flechten und um Kurse zu besuchen. Wir kommen aus Mittel- und Süddeutschland, aus Holland, aus Südtirol und aus Tschechien. Dieses Mal (17.-19.10.2014) kam die Einladung von unserer Flechtfreundin Christine auf ihren Hof in Bayern. Sie wünschte sich ein großes gemeinsames Projekt und zwar in Verbindung mit dem einzigen Baum in ihrer Schafwiese.

Also, ran ans Werk! Keiner wusste, was zu tun war, keiner wusste, was es werden sollte. Wir fingen einfach mal an. War das ein Spaß!!! Jeder hatte seinen eigenen Flechtstil, jede Ecke sah anders aus. Irgendwann wurde das Ganze zusammen gefügt und es sah toll aus. Eine kunstvolle, etwas abstrakte Hütte, mit Eingang und vielen Fenstern, das Dach windet sich bis hoch in den Baum und verbindet sich mit der Krone. Christine war sehr zufrieden mit uns… und den Schafen gefiel es auch.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben