Kreativtage Rüthen 2016

Montag, 18. Juli 2016 

Jedes Jahr treffen sich für 4 Tage ca. 50 kreative Leute im alten Handwerkerdorf am Hexenturm, um unter fachmännischer Anleitung tolle Objekte zu gestalten.

Es gibt die Steinmetze, die Holzbildhauer und die Maler. Eine Gruppe macht aus Pappmaché Figuren, die den berühmten Nanas ähneln. Und dann sind da noch die Weidenflechter… hoch motiviert, sehr kreativ und dabei super entspannt. So habe ich „meine“ Gruppe erlebt. Am ersten Tag ging man noch etwas zögerlich ans Werk, aber am zweiten Tag wurden die Objekte schon größer und schwungvoller. Ein echter Hingucker waren die beiden Löwen, die den Künstlerinnen super gelungen sind und am letzten Tag, als alle Objekte auf der Stadtmauer für jedermann ersichtlich waren, ein begehrtes Fotomotiv waren. Also dann – bis nächstes Jahr!

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben