Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden sich noch mal alle Fotos aus meinem Online-Tagebuch, vor allem von Flechtkursen und Märkten. Die aktuellsten Fotos stehen oben. Bei Ansicht eines Themas kommt man hier zurück zur Übersicht aller Fotos.

Die Klasse 5b der Sekundarschule in Borchen hat auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe eine Weidenschnecke gebaut.

Auch wenn der Sommer eigentlich kein Sommer war... meine Weiden hatten genau das richtige Wetter.

Einmal im Jahr treffen sich für 4 Tage ca. 50 kreative Leute im alten Handwerkerdorf am Hexenturm, um unter fachmännischer Anleitung tolle Objekte zu gestalten.

Einmal im Jahr wird der 150-Einwohner-Ort Bouxurulles in den Vogesen aus seiner Ruhe und Beschaulichkeit gerissen.

Das Ehepaar Andersen aus Dänemark hatte mich zur Weidenernte auf ihre Plantage eingeladen.

Im Rahmen des Barocksonntags fand in Schloss Arolsen auf der Wiese vor dem Daniel-Rauch-Museum eine Skulpturenausstellung statt.

Für mich die bisherige Krönung aller bisherigen Workshops.

Ein gemeinsames Projekt von Hobbyflechtern in Verbindung mit dem einzigen Baum in einer Schafwiese.

Ein ganzes Dorf packt mit an: 2 Tage in mittelalterlichen Kostümen und mit Leidenschaft dabei.

Das kleine "Nest" Willegassen liegt in der Nähe von Borgentreich und Familie Leppert hat schon seit einigen Jahren ihre Gartentür für Besucher geöffnet.

Märchenhafter Advent in Gehrden

Ein Kunsthandwerkermarkt der ganz besonderen Art in der alten Ziegelei in Lemgo-Entrup

Aufgrund der großen Nachfrage gab es in diesem Sommer 2 Flecht-Wochenenden.

33 Damen aus Hessen zu Besuch beim Überraschungs-Flechtkurs

Ein paar Schneefotos aus dem Garten - z.B. Weidenskulptur mit Schneehaube

Der 8. Adventsmarkt am Mallinckrodthof in Borchen war wie auch schon in den Vorjahren sehr ansprechend. In meiner kleinen Holzbude ließ es sich mit Glühwein gut aushalten.

Zum dritten Mal fand vom 30.06.-01.07.2012 das Flechtwochenende statt.

Bei sommerlichen Temperaturen zog es viele Besucher zum Hoffest der Schlossbrauerei in Rheder bei Brakel.

Eine internationale Künstlergruppe in der Nähe des Schlosses Rheder ein sagenhaftes Kunstwerk gebaut. Aus unzähligen Weiden entstand ein \"Gebäude\", dass sich im Lauf der Zeit selbst begrünt.

Der Adventsmarkt am Mallinckrodthof in Borchen war wie immer richtig schön – eine gemütliche Atmosphäre, viele nette Leute, angenehmes Wetter (nicht zu kalt, aber doch so kalt, dass der Glühwein schmeckte).

Korbflechter aus ganz Europa treffen sich jedes Jahr in Lichtenfels zum großen Korbmarkt. Das bunte Treiben zieht sich durch die ganze Innenstadt und es ist auch für Nichtflechter ein tolles Fest.

An diesem Wochenende kamen Flechtfreunde aus Duisburg, aus Goslar sowie der näheren und weiteren Umgebung um sich mal so richtig an den Weiden auszutoben.

Unser erster Versuch, einen Kunsthandwerkermarkt zu veranstalten, lockte Besucher aus Nah und Fern.

Durch das schlechte Wetter kamen nur wenige Besucher in den wunderschönen Garten von Frau Premillieu in Hövelhof. Und trotzdem, es war einer der schönsten Nachmittage, die ich auf einem Gartenfest verbracht habe.

Das Gartenfest im Schlosspark von Schloss Neuhaus fand dieses Jahr unter dem Motto \"very british\" statt.

Das erste Grün sprießt an den Weiden im Topf.

Der Klostergarten ist fertig. Ein großes Lob an die Schüler des Gymnasiums St.Kaspar in Neuenheerse.

Historischer Stiftsmarkt in Neuenheerse rund um das alte Wasserschloss.

Wie auch in den vergangenen Jahren, so gab es auch dieses Jahr einen Flechtkurs mit Verpflegung.

Die Hochbeete sind bepflanzt - Kürbisse und Kräuter fühlen sich sichtlich wohl.

Familie Heimann aus Dörenhagen öffnete ihren Garten und die Scheunen rund um den historischen Kirchturm.

Ein Klostergarten erbaut auf dem Lehrerparkplatz zusammen mit Schülern des Gymnasiums St. Kaspar.

Mein 1. eigener Weihnachtsmarkt fand auf der gemütlichen Deele in der Kirchstr. 16 in Henglarn statt.

Eine Jubiläumsfeier, die sich sehen lassen konnte - mit vielen Attraktionen rund um das Landleben und mit traditionellem Handwerk.

Ein Flechtkurs der besonderen Art war der Super-Sommer-Flecht-Sonntag am 19.07.2009. Neben dem eigentlichen Flechten wurden die Kursteilnehmer mit Stärkung vom Grill versorgt.

Ein Gartenfest im romantischen Schlosspark von Schloss Neuhaus.